Donnerstag, 21. Februar 2013

Warm eingepackt...


...fühle ich mich mit meinem tollen Regenbogenschal :-)

Gestrickt habe ich mir den schon im November und den Winter über gerne getragen!


Schal Baktus Teksrena stricken Rippenschal
Trotz 100% Schurwolle kratzt der nicht (oder fast nicht...) und wärmt richtig schön.
Das Garn heißt Teksrena und gibt es in ganz vielen verschiedenen Verläufen. Ich habe noch petrol/lila, pink/schwarz, grünlich/bräunlich/irgendwas und natürlich noch einige graue Knäule für die Rückseite zuhause.
Durch das Rippenmuster wirkt der Schal modern und flott - genau richtig für mich (hi, hi...) und durch die langgestreckte Dreieck-Form läßt sich der Rippenschal wunderbar knoten, ohne dass ein dicker Dödel unter dem Hals entsteht!
Das Stricken des Rippenschals hat mir so viel Spaß gemacht, dass ich sofort nach dem Fertigstellen wieder einen neuen Rippenschal, der übrigens nach der Anleitung für den Wellenbaktus (aber nur mit 4er-Rippen) gestrickt ist, angefangen habe...
Die Anleitung gibt es unter dem Link oben kostenlos, man muss sich lediglich bei Ravelry registieren...


Schal Baktus Teksrena stricken Rippenschal
Der neue Rippenschal ist aus dem gleichen Verlaufs-Garn wie meiner gestrickt, durch den anderen Beginn des Garns ist der Farbverlauf aber etwas anders. Auf der Rückseite ist mein Schal und auch der zweite Schal nicht bunt, sondern grau in verschiedenen Verläufen.

Schal Baktus Teksrena stricken RippenschalWeil ich aber keine zwei Schals brauche, würde ich den neuen Schal gerne gegen irgendetwas Schönes eintauschen. Am liebsten hätte ich ein kleines genähtes Umhängetäschchen in schwarz aus LKW-Plane o.ä., auf das in pink mein Törtchen-Logo aufgestickt ist (mit der Nähmaschine...)
Aber auch für andere Vorschläge bin ich offen!


Ich habe übrigens auch noch dieses warme, kuschelige Dreieck-Tuch mit bunten Bommeln, dafür hat sich bis jetzt leider noch keine Tauschpartnerin gefunden...
Möchte den Schal oder das Dreieck-Tuch jemand? Macht mir doch einfach ein Angebot, ich bin gespannt!

8 Törtchen:

Myriam hat gesagt…

Oh Monika,
ein Traum von einem Tuch und genau meine Farben. Wenn Du mir hier über den Weg laufen würdest, dann würde ich ihn Dir direkt vom Hals stehlen :-)
Internette Grüße
Myriam

zucker.rose hat gesagt…

Dein Schal sieht toll aus, gefällt mir in allen Varianten. Ich häkele gerade ein Dreiecktuch, die Fransen fehlen noch.
LG, Rosy

Tanja Pazdernik hat gesagt…

ich beneide dich sehr darum das du nicht nur extrem kreativ bei deinen Torten bist sondern es auch mit den Stricknadeln schaffst ... mir gefällt der wirklich extrem gut

Beate hat gesagt…

Hallo Monica,
ich lese schon seit längerer Zeit deinen Blog. Es wird jetzt mal Zeit, sich bei Dir zu bedanken für die vielen guten Rezepte und Tips. Nie würde ich normalerweise etwas Unerprobtes auf ein Fest o.ä. mitbringen - ganz anders bei deinen Rezepten. Hier ist eine Party immer ein guter Anlass mal was Neues auszuprobieren, weil man sich 100%-ig darauf verlassen kann, dass es funktioniert und schmeckt! Nebenbei bewundere ich deine Engelsgeduld beim Beantworten von Fragen, besonders wenn sie sich beim gründlichen Lesen deines Textes eigentlich schon erübrigt hatten... Also nochmals vielen herzlichen Dank.
Liebe Grüße Beate

x-elfe hat gesagt…

Boa, das sind ja tolle Schals!
Was du so alles hinkriegst.
Danke auch für den Link zu dem Schal, ist ja anscheinend gar nicht so schwer.
Zum Tauschen kann ich dir leider nichts anbieten, deshalb muss ich wohl selber stricken. :-)

LG aus Siegen
Sabine

groschenroman hat gesagt…

Ich glaub's nicht! Stricken kannste auch noch. Toller Schal.

Brigitte Klappert hat gesagt…

hallo von gitte aus olpe,
der schal ist toll und ich möchte ihn auch stricken.auf dem foto sieht es so aus,als ob die glattrechts reihen in unifarbe grau gestrickt sind.liege ich da mit meiner frage richtig?über eine antwort würd ich mich freuen.
ganz lieber gruß an dich,von gitte

Monika hat gesagt…

Hallo Gitte,
wenn du dir das zweite Doppelbild anschaust und den Text darunter liest, weisst du, dass auch das graue Garn einen Verlauf hat.
Die Frage hast du übrigens schon mal woanders gestellt und ich habe dir auch geantwortet...
http://tortentante.blogspot.de/2012/08/Pfannkuchen-mit-Aepfeln.html

Bitte merken, WO du fragst, ja?
:-)

Kommentar veröffentlichen

Bitte gebt beim Kommentieren wenigstens euren Vornamen an... - meinen Namen kennt ihr ja auch! Kommentare, die vollständig anonym abgegeben wurden, beantworte ich nicht mehr...
Und noch eine große Bitte: Lest euch die anderen Kommentare und meine Antworten durch, bevor ihr Fragen stellt - ganz oft wurde "EURE" Frage nämlich schon gestellt und beantwortet ;-)

Weil der Blog momentan mit Spam überflutet wird, wird euer Kommentar erst angezeigt, wenn ich ihn freigeschaltet habe.
To all spammers: Your comment will not be published!!!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...